Wartturm in Buchen im Odenwald

In der letzten Juni Woche bin ich mit Jannis und meiner Schwester, wie so oft in Buchen unterwegs gewesen. 🩋

Diesmal stand der Wartturm auf unserer Ausflugsliste. đŸ—Œ

Der Wartturm steht auf dem Wartberg (394 m ĂŒ. NHN). Er ist ein geschĂŒtztes Kulturdenkmal. 

Die Gesamthöhe mit BrĂŒstung betrĂ€gt 15 Meter.

FrĂŒher diente er der Beobachtung, um in Kriegszeiten die Bewohner der befestigten Stadt Buchen vor herannahenden feindlichen Truppen warnen zu können. 🔎

Vom Turm aus hatten wir einen wunderschöne Rundumsicht. 👀

Am Wartturm befinden sich auch Tische und BĂ€nke zum Vespern. đŸ”đŸŒđŸ©đŸ„’

Der Wartturm ist von April bis Oktober an den Wochenenden in der Regel von 8 bis 18 Uhr zur Besteigung geöffnet. 

Aber man kann sich auch beim Verkehrsamt Buchen den SchlĂŒssel gegen eine Kaution von 20€ ausleihen. Was ich wirklich super finde. 👌

Das haben wir natĂŒrlich gemacht und somit hatten wir drei den Turm ganz fĂŒr uns alleine. đŸ€©

Geparkt haben wir in der Straße „Am Wartburg“. Von dort aus waren es nur ein paar Meter bis zum Turm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.