Himmelreich (im südlichsten Spessart in Kreuzwertheim)

Wenn ich in der Heimat bei meiner Familie bin, versuche ich diesen Besuch immer mit einer Wanderung zu verbinden, da ich ja noch sooo viel nachholen muss. Es ist immer wieder erschreckend zu sehen, dass ich erst wegziehen musste um die Schönheiten meiner Heimat (was die Natur und Wanderwege angeht) zu sehen und entdecken. Diese …

Trienzbachtal (Steinkreis, Lourdes Grotte, Wurzelino und „Dicker Willi“)

Diese Rundwanderung hat mich und meine Freundin Ann-Katrin durch das wunderschöne Trienzbachtal in Dallau geführt. Geparkt haben wir unterhalb vom Wanderparkplatz „Herrlich Au“, wo auch gleichzeitig der Startpunkt unserer heutigen „Feierabendwanderung“ ist. Von hier aus haben wir eine sehr schöne Aussicht auf Dallau und Neckarburken. Vom Parkplatz aus geht es leicht bergab und wir biegen …

Von der Pfaffenklinge zur Tobel- und Bodenbachschlucht

Ich war vor 2 Wochen spontan im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald unterwegs – genauer gesagt in Wüstenrot. Hierbei handelt es sich um eine Rundwanderung, bei der Du an sechs Highlights vorbeikommst. Es gibt keine Wegmarkierung für diese Tour. Highlights der Tour sind: Silberstollen Himmelsleiter Wellingtonieplatz Hohler Stein Tobelschlucht Bodenbachschlucht Das Wetter war heute nicht ganz auf …

Kalkofenweg

Beim Kalkofenweg handelt es sich um eine Rundwanderung im Elztal. Bei dieser Wanderung kommst Du an zwei historischen Kalköfen vorbei. Dem Neckarburkener und dem Dallauer. Der Rundweg ist durchgehend gut ausgeschildert. Bei dieser Tour hat mich Dennis begleitet. Geparkt haben wir direkt am Kalkofen Neckarburken. Hier ist auch gleichzeitig der Startpunkt unserer Tour. Es war …

Marsbachtaltour

Heute entführe ich Dich in das wilde und spirituelle Marsbachtal in Walldürn. Bei der Marsbachtaltour handelt es sich um eine Rundwanderung. Diese ist durchgehend mit „W1“ markiert. Geparkt habe ich am Parkplatz „Auerberg“. Dieser ist auch gleichzeitig der Startpunkt der Wanderung. Hier sind einige kostenlose Parkplätze vorhanden. Bei dieser Wanderung hat mich meine Schwester Ina …

Wurmberg

Geparkt habe ich in Braunlage am Parkplatz 6 an der Wurmbergseilbahn, dort befindet sich auch der Startpunkt meiner heutigen Tour. Für diesen Wanderweg gibt es keine Wegmarkierung, hier musst Du der Komoot Route folgen oder Du kreierst Dir Deine eigene Route. Diese Wanderung kreuzt des Öfteren die Wurmberg-Gipfeltour. Ich halte mich am Parkplatz links und …

Smart Pfad (Odenwald)

Ich habe den Smart Pfad zu Fuß erkundet und bin von Amorbach nach Mudau gelaufen. Bevor ich gestartet bin, habe ich mich bei der Konditorei und Bäckerei der Brotmacher in Amorbach mit Leckereien eingedeckt. Der Smart Pfad startet am Bürgerpark in Amorbach. Hier treffe ich auch gleich auf die erste Station – Amorbach „Bürgerpark“ – …

Panoramaweg Taubertal – Etappe 5 – Wertheim – Freudenberg

Die letzte Etappe vom Panoramaweg Taubertal beginnt in Wertheim am Engelsbrunnen auf dem Marktplatz. Geparkt habe ich in Wertheim Parkplatz Tauber, dort stellt die Stadt einige Parkplätze kostenlos zur Verfügung. Am Anfang führt mich der Panoramaweg über den Marktplatz und dabei ein Stück durch die historische Altstadt von Wertheim. Danach überquere ich die Tauberbrücke, von …

„hochgehschätzt“

Bei „hochgehschätzt“ handelt es sich um einen von vielen Premiumwanderwegen auf der Schwäbischen Alb. Der Wanderweg ist durchgehend sehr gut ausgeschildert. Bei dieser Wanderung hat mich Dennis begleitet. Geparkt haben wir am Parkplatz an der Wimsener Höhle. Hier sind ausreichend Parkplätze vorhanden und diese sind sogar kostenlos. Von hier aus kann die Tour auch direkt …

Obrunnschlucht (der märchenhafte Wanderpfad)

Wir haben die Obrunnschlucht noch mit einem Spaziergang durch Höchst und dessen Wald kombiniert. Daher haben wir nicht auf einem Wanderparkplatz in der Nähe geparkt, sondern in Höchst direkt. Falls Du nur die Obrunnschlucht laufen möchtest kannst Du am Parkplatz Kleiner Parkplatz Obrunnschlucht parken. Hier stehen 6 Parkplätze zur Verfügung, oder wie oben schon erwähnt …